Stellenangebote Stellenangebote

2009 Neubau Reinwasserbehälter Flensburg, erweiterte Rohbauarbeiten

Reinwasserbehaelter Flensburg

Neubau Reinwasserbehälter Flensburg, erweiterte Rohbauarbeiten
Auftraggeber: Stadtwerke Flensburg GmbH
Planung und Bauleitung: CONSULAQUA, Hamburg
Tragwerksplanung: Ing. Büro Wetzel & von Seth, Hamburg
Bauvolumen: 1.586.000,00 €

2008 Neubau Reinwasserbehälter, Krusendorf

Neubau Reinwasserbehälter, Krusendorf
Rohbauarbeiten
Auftraggeber: Wasserbeschaffungsverband
Dänischer Wohld
Architektur und Bauleitung: Ing.-Büro Olthoff & Partner, Pinneberg
Tragwerksplanung: Ing.-Büro Johannsen, Niebüll
Bauvolumen: 700.000,00 €

2008 Kläranlage Bad Bramstedt

Klaeranlage Bad Bramstadt

Kläranlage Bad Bramstedt
Optimierung der Schlammbehandlung, Faulung und Co-Substratannahme, baulicher Teil
Auftraggeber: Stadt Bad Bramstedt, Stadtentwässerung
Architektur und Bauleitung: ehp Umweltplanung, Pinneberg
Tragwerksplanung: Ing.-Büro Schmidt, St. Annen
Bauvolumen: 850.000,00 €

2008 Neubau Reinwasserbehälter, Eckernförde

Neubau Reinwasserbehälter, Eckernförde
Rohbauarbeiten
Auftraggeber: Stadtwerke Eckernförde
Architektur und Bauleitung: Ing.-Büro Schwarze & Eichler, Flensburg
Tragwerksplanung: Ing.-Büro Schwarze & Eichler, Flensburg
Bauvolumen: 570.000,00 €

2007/2008 Neubau Pumpstation Ballastbrücke, Flensburg

Pumpstation Ballastbruecke Flensburg

Neubau Pumpstation Ballastbrücke, Flensburg
Spezialtiefbau und Stahlbetonarbeiten
Auftraggeber: Stadt Flensburg
Architektur und Bauleitung: Merkel Ingenieur Consult, Kiel
Tragwerksplanung: Tilebein beratende Ingenieure, Osnabrück
Bauvolumen: 1.086.000,00 €

Zertifiziert

Gemeinschaft für Überwachung
im Bauwesen E.V.

Gütezeichen Beton

Reg.-Nr. 101.001221

 

Mitglied im

 

 

  

  

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.